Home | en | fr | Kontakt

Anlagestrategie

Anlagestrategie 2021

Anlagekategorie
Strategie 2021BVV 2 Limiten



Bandbreiten
Maximal-
limiten 
Artikel


neutralmin.max.

Kurzfristige und liquide Mittela
1.0%0.0%- 10.0%

Obligationen CHF
b15.0%7.0%- 20.0%

Obligationen Fremdwährungen hedged
c
9.0%5.0%- 12.0%

Nominalwerted=a+b+c
25.0%



Aktien Schweiz
e
10.0%6.0%- 16.0%

Aktien Ausland
f
15.0%
10.0%
- 20.0%


Immobilien Schweiz
g
35.0%
19.0%
- 39.0%


Immobilien Ausland hedgedh
5.0%0.0%-  8.0%10.0%
55 lit. c)
Alternative Anlagen
i
10.0%
0.0%
- 15.0%


Sachwertej=e+f+g+h+j
75.0%



Totalk=d+j
100.0%



Total Fremdwährungen
(nach Absicherung)
l=f+i

25.0%

10.0%

- 35.0%

30.0%

55 lit. e)

Total Aktien
m=d+j
25.0%
16.0%
- 36.0%
50.0%
55 lit. b)
Total Immobilien
n=g+h
40.0%19.0%- 47.0%30.0%55 lit. c)
Alternative Anlagen
o=i
10.0%0.0%- 15.0%15.0%55 lit. d)

Wird im Rahmen der Vermögensbewirtschaftung eine Maximallimite gemäss Art. 54 bis 55 bzw. Art. 57 BVV 2 überschritten, so ist dies gemäss Art. 50 Abs. 4 BVV 2 unter Berücksichtigung der Prinzipien in Art. 50 Abs. 1 - 3 BVV 2 im Anhang der Jahres-rechnung schlüssig darzulegen.

Anlagen in Immobilien dürfen maximal 47.0% des Gesamtvermögens ausmachen (Art. 55c BVV2). Pro Immobilie darf der Anteil bezogen auf das Gesamtvermögen höchs-tens 17.5% betragen (Art. 54b Abs. 1 BVV2).